Freizeittipps in Bad Nenndorf

Fitness, Wellness und Gesundheit

Landgrafentherme – Medical Wellness
Das Thermal-Solebad mit 33° warmen Außen- und illuminiertem Innenbecken, einer traumhaften Saunalandschaft mit Zeremonien, einem Wellnessbereich mit türkischem Hamam, Rhassoul und einer Meersalzlounge geben Ihnen durch ganzheitliche Entspannung Kraft und Energie.
www.landgrafentherme.de

Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf (gegenüber dem Hotel gelegen)
Reha-Fachklinik für Orthopädie & Unfallchirurgie mit Ambulantem Therapiezentrum – Moor, Schwefel, Sole, Physiotherapie, Massage, Physikalischen Therapien, Medizinischer Trainingstherapie, Thermal-Solebad 33°, Entspannung total!

Medifit Bad Nenndorf
Trainieren Sie im zertifizierten therapeutischen Fitnesscenter nach den neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen unter fachlicher Betreuung und Aufsicht von hochqualifizierten Physio- und Sportphysiotherapeuten sowie geschulten, stets aktuell fortgebildeten Kursleitern. Oder besuchen Sie die Aerobic- und Fitnesskurse.

Moorbadehaus Bad Nenndorf
Entdecken Sie das Moor in Bad Nenndorf neu – wer sich einmal in ein wärmendes Moorbad hat sinken lassen, der wird es immer wieder tun! Das wertvolle Heilmittel wird in einem besonderen Ambiente in exklusiven Wannen für Natur Moorvollbäder und auf Schwebeliegen in Form von Packungen zelebriert, eine wohltuende Massage rundet das Erlebnis ab. Weibliche Kunden schätzen die Angebote der Moor-Kosmetik, die Gerbsäure des Moores strafft die Haut!

Historischer Kurpark mit Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf
Erleben Sie Deutschlands größten Bestand älterer Süntelbuchen im Kurpark von Bad Nenndorf! Die Allee umfasst eine Länge von einem Kilometer.

Wandelhalle Bad Nenndorf und Kurtheater
Großzügig und modern, mit rund 1.000 m2 Größe bietet die Wandelhalle vielfältige Möglichkeiten für erfolgreiche Veranstaltungen. Die Kombination mit Kinosaal und dem überdachten Open-Air- Bereich an der Musikmuschel, umgeben von altem Baumbestand, machen die Wandelhalle im historischen Kurpark zu einem außergewöhnlichen Veranstaltungsstandort. Dort finden Konzerte, Lesungen und Ausstellungen statt.

Agnes-Miegel-Haus
Die Dichterin Agnes Miegel (1879 – 1964) stammte aus Ostpreußen und fand nach ihrer Flucht aus Königsberg im niedersächsischen Bad Nenndorf ihren Alterssitz. Im Erdgeschoss befinden sich vier Gedenk- und Erinnerungsräume.

Alle Ausflugsziele können Sie sich hier herunterladen